Kühlanwendungen

Prozesskälte
  • Verflüssigung / Kondensation und Unterkühlung von Kältemitteln, z.B. Ammoniak
  • Kühlung von Kälteträgern, z.B. Ethylen – oder Propylenglykolwassergemischen bzw. Kühlsolen
  • Herstellung von Lebensmitteln und Produkten
  • Kühlung von Serverräumen oder Eissportanlagen
  • Aufbereitung von Biogas
Lebensmittelkühlung
  • Fisch und Fleisch
  • Getränke
  • Getreide
  • Milch
  • Obst und Gemüse
Gebäudeklimatisierung
  • Hotels
  • Krankenhäuser
  • Verwaltungsgebäude und Industriegebäude mithilfe von Eisspeichern
Eisproduktion durch Kühltemperaturen von bis zu -10 °C
  • Eiswasserspeicher oder Eiswasser-Glykol-Speicher ermöglichen die Deckung von Spitzenlasten und die Optimierung der Investition durch Technik nach Maß.

Innovation

Innovation
Absorptionskälteanlagen werden bereits seit über 150 Jahren eingesetzt, hauptsächlich bei großen Kühlleistungen...

Artikel lesen

Kälte aus Wärme

Kälte aus Wärme
Eiserzeugung mit Antriebstemperaturen unter
+100 °C ermöglicht die Anwendung kosteneffizienter Wärmequellen.

Artikel lesen

Wärmequellen

Wärmequellen
Dezentrale Kraft-Wärme-Kopplung, befeuert mit Energieträgern wie Biogas, Pflanzenöl, Erdgas oder Heizöl sowie Solarthermie.

Artikel lesen

Kühlanwendungen

Kühlanwendungen
Unter anderem für Prozesskälte, Lebensmittelkühlung, Gebäudeklimatisierung, Eisproduktion durch Kühltemperaturen bis zu -10 °C

Artikel lesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.